Pull down to refresh...
zurück

Schaffhauser Stadtschulrat führt Massentests an Primarschulen ein

Der Stadtschulrat der Stadt Schaffhausen führt wöchentliche Massentests an Primarschulen ein. Betroffen von dieser Massnahme sind über hundert Klassen mit rund 1’900 Schülerinnen und Schülern.

11.06.2021 / 12:00 / von: mle
Seite drucken Kommentare
2
Der Stadtschulrat der Stadt Schaffhausen führt wöchentliche Massentests an Primarschulen ein (Symbolbild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Der Stadtschulrat der Stadt Schaffhausen führt wöchentliche Massentests an Primarschulen ein (Symbolbild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

2
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Stadtschulrat hat beim Kantonsärztlichen Dienst das repetitive (wöchentliche) Testen im Poolingverfahren an den Primarschulen der Stadt Schaffhausen beantragt. Und zwar flächendeckend für alle Schülerinnen und Schüler von der 1. bis 6. Klasse. Betroffen von dieser Massnahme sind über 100 Klassen mit rund 1’900 Schülerinnen und Schülern. Diesem Antrag hat der Kantonsärztliche Dienst am nun zugestimmt, teilt der Stadtschulrat mit. 

Gerne hätte der Stadtschulrat auch die Kindergärten ins Testing miteinbezogen. Dies ist aber vom Regierungsrat ausgeschlossen worden. 

Man gehe davon aus, dass spätestens am 28. Juni mit den Tests begonnen werden könne, also noch vor den Sommerferien. Die Vorbereitungen dazu liefen bereits.

Der Stadtschulrat sei vom Nutzen der Massentests überzeugt. Denn aktuell gebe es immer wieder Ansteckungsfälle an der städtischen Schulen. Erst kürzlich mussten das Schulhaus Zündelgut sowie acht umliegende Kindergärten geschlossen und die Kinder in den Fernunterricht geschickt werden.

Beitrag erfassen

Tai
am 11.06.2021 um 18:14
Warum nicht auch die Kindergärten? In einen Becher spucken ist schliesslich nicht schwierig. Der Regierungsrat ist weltfremd...
Andreas
am 11.06.2021 um 12:19
Ja testen ist bestimmt die Lösung aller Probleme… Solange der PCR Test als offizielles Werkzeug zur Prüfung einer Infektion verwendet wird, ist das ganze ohnehin ein schlechter Witz für mich.