Pull down to refresh...
zurück

Schaffhauser Wahrzeichen erhält neue Brücke

Schlank und zurückhaltend soll die neue Brücke über den Munotgraben aussehen. Diese ist der Hauptzugang zum Schaffhauser Wahrzeichen Munot. Die jetzige Brücke gibt es bereits seit den 1960er Jahren. Nun muss sie dringend saniert werden. Die Stadt Schaffhausen hat darum Vorschläge gesucht und ist fündig geworden.

05.02.2024 / 17:01 / von: ela/jja
Seite drucken Kommentare
0
Für die neue Brücke wurde ein Kostenrahmen von 430'000 Franken festgelegt. (Visualisierung: Ferala GmbH)

Für die neue Brücke wurde ein Kostenrahmen von 430'000 Franken festgelegt. (Visualisierung: Ferala GmbH)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die TOP-Medien haben sich die Gewinner-Brücke genauer angeschaut: 

Video

Das Siegerprojekt und auch alle anderen eingereichten Projektvorschläge werden der Öffentlichkeit in einer Ausstellung in der Munot Kasematte gezeigt. Die Ausstellung ist vom Montag, 26. Februar bis Freitag, 8. März täglich während den Öffnungszeiten des Munots von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr zugänglich.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare