Pull down to refresh...
zurück

Stars in Town 2022

Zum elften Mal pilgern Musikbegeisterte ans «Stars in Town» nach Schaffhausen. Das Festival findet an den ersten beiden Augustwochenenden statt.

08.08.2022 / 09:03 / von: evo/ame/szo
Seite drucken Kommentare
0
Die Hauptbühne eine gute Woche vor Festivalbeginn. (Bild: TOP-Medien)

Die Hauptbühne eine gute Woche vor Festivalbeginn. (Bild: TOP-Medien)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Nach zwei Jahren Zwangspause werden in Schaffhausen wieder die grossen Bühnen aufgebaut. Vom 4. bis zum 6. und vom 11. bis zum 13. August sollen Zehntausende von Gästen in die Munotstadt strömen, um lokalen und internationalen Stars zuzuhören. Das Angebot ist breit: Im Gegensatz zu vielen andern Festivals, die sich auf ein oder zwei Musikgenres beschränken, deckt das «Stars in Town» diverse Stile ab: Von Pop über Rock bis Hip-Hop und Soul kommen alle auf ihre Kosten.

Neben grossen Namen wie Jan Delay oder Snow Patrol, die auf der Hauptbühne performen, gibt es auch noch viele Newcomer, die die Festivalbesuchenden auf der Talentbühne entdecken können.

RADIO TOP berichtet über das Festival – vom Aufbau bis zum Main Act.

TELE TOP war vor Ort und hat die letzten Vobereitungen für das Musikfestival mit der Kamera eingefangen:

video

Am Samstag, 6. August, spielten Hecht auf der grossen Bühne. Kurz vor ihrem Gig am Stars in Town hat TOP-Moderatorin Fabienne Schuler zwei Bandmitglieder interviewt und dabei in Erfahrung gebracht, wie ein Hecht-Song entsteht, welche Rituale die Band vor einem Gig zelebriert und warum Weisswein wichtig ist. 

Das Interview mit Hecht: 

video

Auch Tom Walker nahm sich Zeit für ein kurzes Interview. Im ersten Teil verrät er Details über seine kulinarischen Vorlieben - und was er von englischer Schokolade hält: 

Tom Walker äussert sich zu Schokolade und Käse: 

video

Tom Walker erzählt, wie er das Stars in Town erlebt: 

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare