Pull down to refresh...
zurück

Stein am Rhein: 5-Jährige von Miniatur-Zügli angefahren

Ein 5-jähriges Mädchen ist am Sonntagnachmittag in Stein am Rhein von der Liliputbahn angefahren worden. Das Kind wurde verletzt und von einer Ambulanz ins Spital gefahren.

13.07.2020 / 14:06 / von: das/sda
Seite drucken Kommentare
2
Beim Unfall mit der Liliputbahn wurde ein 5-jähriges Mädchen verletzt. (Symbolbild: steinerliliputbahn.ch)

Beim Unfall mit der Liliputbahn wurde ein 5-jähriges Mädchen verletzt. (Symbolbild: steinerliliputbahn.ch)

2
Schreiben Sie einen Kommentar

Das Mädchen hatte sich laut Angaben der Schaffhauser Polizei auf dem Gleis an der Rheinpromenade befunden. Der Lokführer hatte es zwar wahrgenommen und die Miniatur-Zugkomposition sofort abgebremst und auf sich aufmerksam gemacht. Dennoch kam es zur Kollision.

Die Verletzungen des Mädchens waren zum Glück nur leicht. Es konnte das Spital schon am Sonntagabend wieder verlassen.

Beitrag erfassen

S.
am 15.07.2020 um 15:56
Hoffentlich haben die Eltern was gelehrt die im kaffe wahren und das kind auserhalb, nicht in sichtweitte. Wahr da darum weiss ich es.
mutter
am 14.07.2020 um 22:46
wo sind die Eltern.... am Handy anstatt das Kind beobachten