Pull down to refresh...
zurück

Stein am Rhein: Zwei Einbrüche am Wochenende

Unbekannte haben am Wochenende zwei Einbrüche in Stein am Rhein verübt. Die Schaffhauser Polizei sucht nach Personen, die Hinweise zu den Täterinnen und Tätern.

05.12.2022 / 17:10 / von: ame
Seite drucken Kommentare
0
Die Schaffhauser Polizei verfolgt die Spuren von zwei Einbrüchen in Stein am Rhein. (Symbolbild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Die Schaffhauser Polizei verfolgt die Spuren von zwei Einbrüchen in Stein am Rhein. (Symbolbild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Zwischen Samstagmittag und Sonntagmittag haben Unbekannte zweimal in Stein am Rhein zugeschlagen. Beim ersten Raub haben die Täterinnen oder Täter versucht, die Sitzplatztüre eines Einfamilienhauses an der Niderfeldstrasse mit Werkzeugen aufzukriegen. Als das nicht gelungen ist, haben sie ein Fenster aufgewuchtet und sind ins Haus eingestiegen. Danach haben sie diverse Behältnisse durchsucht. Was genau geklaut wurde, schreibt die Schaffhauser Polizei nicht in ihrer Mitteilung. Der Sachschaden liege bei mehreren tausend Franken.

Im zweiten Fall ist der Einbruch über die Terrassentür gelungen. Von dieser Liegenschaft an der Grossi Schanz liessen die Täterinnen oder Täter eine nicht weiter erläuterte Menge an Gegenständen mitgehen.

Zeuginnen und Zeugenaufruf:

Aufgrund der geographischen und zeitlichen Nähe schliesst die Schaffhauser einen Zusammenhang zwischen diesen beiden Einbruchsdelikten nicht aus. Sie bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesen beiden Einbruchdiebstählen machen können, sich bei ihrer Einsatz- und Verkehrsleitzentrale (Telefonnummer +41 52 624 24 24) zu melden. Auch verweist die Schaffhauser Polizei auf ihre aktuelle Präventionskampagne «Gemeinsam gegen Einbrecher».

Beitrag erfassen

Keine Kommentare