Pull down to refresh...
zurück

«Tortour» gastiert das letzte Mal in Schaffhausen

Schaffhausen wird um einen Grossanlass ärmer. Die «Tortour», das grösste Nonstop-Ultravelo-Event der Welt, findet das letzte Mal in der Munotstadt statt.

15.08.2019 / 18:35 / von: rof/mma
Seite drucken Kommentare
0
Der Schweizer Triathlet Jan Van Berkel (l.) sowie der fünffache «Tour de France»-Sieger Miguel Indurain (r.) gehören zu den prominentesten Teilnehmern. (Bild: Screenshot/TELE TOP)

Der Schweizer Triathlet Jan Van Berkel (l.) sowie der fünffache «Tour de France»-Sieger Miguel Indurain (r.) gehören zu den prominentesten Teilnehmern. (Bild: Screenshot/TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die «Tortour» ist der grösste mehrtägige Nonstop-Ultravelo-Event der Welt. Das Rennen mit Start und Ziel in Schaffhausen fordert Radsportlern und ihrer Crew alles ab: In nur zwei Tagen ist eine 1000 Kilometer lange Nonstop-Rennstrecke über mehrere Alpenpässe rund um die Schweiz zu meistern – Tag und Nacht, solo oder im Team. 

Seit Donnerstagmorgen tummeln sich wieder mehrere hundert Velofahrer in Schaffhausen am Rheinfall. Der Grund ist die 11. Ausgabe der «Tortour» - des härtesten zweitätigen Non-Stop Velo-Event der Welt. Der Startschuss fällt mit dem Prolog am Rheinfallbecken - bevor um Mitternacht der eigentliche Start vollzogen wird. Die Fahrer wagen sich entweder alleine, oder in Teams an die 1000 km, 530 km oder 390 km. Mit dabei sind auch viele prominente Sportler - unter anderem der frischgebackene Ironman-Switzerland-Gewinner und Triathlet Jan Van Berkel sowie der fünffache «Tour de France»- und zweimalige «Giro d'Italia»-Gewinner Miguel Indurain. Sie wagen sich an die 13'000 Höhenmeter.

RADIO TOP hat mit dem Schaffhauser Stadtpräsidenten Peter Neukomm und dem OK-Präsidenten der «Tortour», Mario Klaus, über das Aus in Schaffhausen gesprochen:

audio

Die ersten Teilnehmer werden nach 35 Stunden im Ziel in Schaffhausen erwartet. Start und Ziel dern Tortour wird zum letzten Mal in Schaffhausen sein. Grund dafür ist der Absprung des Hauptsponsors. Neu wird die Stadt Zürich den Grossanlass austragen. Start und Ziel wird der Innenhof des Einkaufszentrums Sihlcity sein.

TELE TOP war bei der letzten Tortour in Schaffhausen mit dabei:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare