Pull down to refresh...
zurück

«Übermütige» klettern über Rheinfall Felsen

Eine Gruppe von jungen Männern hat am Dienstag versucht, den Rheinfall bei Schaffhausen zu überqueren. Der Rheinfall führt zurzeit sehr wenig Wasser – etwa halb so viel wie üblich zu dieser Jahreszeit.

10.08.2022 / 06:26 / von: kwi
Seite drucken Kommentare
0
Der Rheinfall von Neuhausen aus. Junge Männer versuchten am Dienstag über die Felsen zu klettern. (Archivbild: TOP-Medien/Tabea von Ow)

Der Rheinfall von Neuhausen aus. Junge Männer versuchten am Dienstag über die Felsen zu klettern. (Archivbild: TOP-Medien/Tabea von Ow)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Mindestens drei junge Männer sind am Dienstag über die freigelegten Felsen beim Rheinfall bei Schaffhausen geklettert. Dies berichtet der Blick. Dabei sind sie von der Polizei zurückgepfiffen worden. Die Polizei spricht von «ein paar Übermütigen». Verletzte oder eine Rettungsaktion gab es keine. Der Rhein führt derzeit gerade mal die Hälfte der zu dieser Jahreszeit üblichen Wassermenge. Statt 600’000 Liter stürzen am Rheinfall derzeit weniger als 300’000 Liter Wasser pro Sekunde in die Tiefe, wie der Landbote berichtet.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare