Pull down to refresh...
zurück

Vorbereitungen für Schaffhauser Herbstmesse in vollem Gange

Über 130 Ausstellerinnen und Aussteller bereiten sich auf die Schaffhauser Herbstmesse vor. Seit Samstag laufen die Aufbauarbeiten auf der Breite. Die Vorfreude der Messeleiterin ist gross.

18.10.2021 / 19:08 / von: lju/mju
Seite drucken Kommentare
0
Messeleiterin Karin Spörli ist mit der Anzahl Ausstellerinnen und Ausstellern zufrieden. (Screenshot: TELE TOP)

Messeleiterin Karin Spörli ist mit der Anzahl Ausstellerinnen und Ausstellern zufrieden. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Pascal Schwyn hat alle Hände voll zu tun. Der 35-Jährige baut zusammen mit seinem Team gerade seinen Stand in der Halle 1 der Schaffhauser Herbstmesse auf. «Wir freuen uns auf die Messe», sagt Pascal Schwyn. Er sei allerdings noch ein wenig nervös auf die vielen Besucherinnen und Besucher. «An solche Menschenansammlungen muss man sich in der momentanen Situation erst wieder gewöhnen», meint er. «Es wird sehr interessant, den Leuten wieder etwas zu präsentieren».

Im letzten Jahr konnte die Schaffhauser Herbstmesse wegen der Pandemie nicht stattfinden. «Die Vorfreude ist dieses Jahr dafür umso grösser», meint die Messeleiterin Karin Spörli. Mit der Anzahl Ausstellerinnen und Ausstellern sei sie zufrieden. «Vor der Pandemie waren es zwar einige mehr», meint Spörli. «Wir sind aber froh, dass wir die Messe in diesem Jahr überhaupt durchführen können». Die Schaffhauser Herbstmesse öffnet am Mittwoch ihre Tore und dauert bis am Samstag.

TELE TOP war bei den Vorbereitungen zur Schaffhauser Herbstmesse dabei:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare