Pull down to refresh...
zurück

Amtsinhaber von Graffenried gewinnt Berner Stadtpräsidentenwahl

Der grüne Berner Stadtpräsident Alec von Graffenried steht vor seiner zweiten Amtszeit. Er gewann die Wahl gegen den Polit-Exoten Stefan Theiler am Sonntag deutlich.

29.11.2020 / 18:33 / von: abl/sda
Seite drucken Kommentare
0
Der amtierende Berner Stadtpräsident Alec von Graffenried ist wiedergewählt worden. (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)

Der amtierende Berner Stadtpräsident Alec von Graffenried ist wiedergewählt worden. (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Von Graffenried konnte 34'930 Stimmen auf sich vereinen, wie die Stadtkanzlei mitteilte. Theiler brachte es auf 2413 Stimmen. Die Stimmbeteiligung betrug über 50 Prozent.

Damit von Graffenried im Amt bleibt, muss er auch in die fünfköpfige Stadtregierung gewählt werden. Die Resultate dieser Wahl werden im Lauf des Abends erwartet.

Der 58-jährige Bernburger Alec von Graffenried ist Mitglied der Grünen Freien Liste (GFL), die auf Kantonsebene zur Grünen Partei gehört. Er trat 2017 die Nachfolge des langjährigen Stadtpräsidenten Alexander Tschäppät (SP) an.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare