Pull down to refresh...
zurück

Brand in Chemiefirma in Pieterlen BE ausgebrochen

In einer Chemiefirma in Pieterlen BE ist ein Feuer ausgebrochen. Dabei wurde laut Alertswiss giftige Stoffe freigesetzt. Der Brand ist mittlerweile unter Kontrolle.

31.07.2021 / 19:35 / von: lny/sda
Seite drucken Kommentare
0
In Pieterlen ist in einer Chemiefirma ein Feuer ausgebrochen. (Bild: alertswiss.ch)

In Pieterlen ist in einer Chemiefirma ein Feuer ausgebrochen. (Bild: alertswiss.ch)

Die Feuerwehr steht im Einsatz. (Bild:KEYSTONE/DPA/MORITZ FRANKENBERG)

Die Feuerwehr steht im Einsatz. (Bild:KEYSTONE/DPA/MORITZ FRANKENBERG)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Bei einem Brand in einer Chemiefirma in Pieterlen BE sind nach Angaben von Alertswiss am Samstag giftige Stoffe freigesetzt worden. Die Menschen wurden aufgerufen, Fenster und Türen zu schliessen und Lüftungen und Klimaanlagen auszuschalten. Die Kantonspolizei Bern bestätigte auf Anfrage von RADIO TOP, dass die Feuerwehr im Einsatz steht. Kurz 20:30 Uhr gab Alertswiss Entwarnung. Der Brand sei unter Kontrolle. 

Der Brand beeinträchtigte auch den Bahnverkehr auf der Linie Olten-Biel. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare