Pull down to refresh...
zurück

Bund erhöht auf höchste Warnstufe für Hitze

Der Bund hat in Teilen der Schweiz die Warnstufe für die Hitze erhöht. Im Oberwallis und in Basel gilt nun Stufe 4, also die höchste Warnstufe.

24.06.2019 / 12:53 / von: nfr
Seite drucken Kommentare
0
Die nächsten Tage kletter das Thermometer bis auf 39 Grad. (Symbolbild: pixabay.com/geralt)

Die nächsten Tage kletter das Thermometer bis auf 39 Grad.(Symbolbild: pixabay.com/geralt)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Auf die Schweiz steuert eine Hitzewelle zu. Schon am Wochenende hat das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie deswegen eine Hitzewarnung der Stufe 3 herausgegeben. Nun erhöht der Bund die Warnung für Basel und das Oberwallis gar auf die Stufe 4, die höchste Warnstufe.

Die Warnung gilt von Donnerstag bis Samstag. Es werden Temperaturen bis 39 Grad erwartet, wobei das Thermometer auch in der Nacht nicht unter 20 Grad fällt. In weiten Teilen der Schweiz, inklusive der Ostschweiz, gilt die Warnstufe 3.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare