Pull down to refresh...
zurück

Drmic fehlt gegen Georgien und Gibraltar

Josip Drmic hat sich am Freitagabend eine muskuläre Verletzung zugezogen. Er fehlt der Schweizer Nati in den letzten beiden Spielen gegen Georgien und Gibraltar.

09.11.2019 / 14:23 / von: nst
Seite drucken Kommentare
0
Josip Drmic fällt für die letzten zwei Quali Spiele aus. (Bild: Wikimedia.org/Steindy)

Josip Drmic fällt für die letzten zwei Quali Spiele aus. (Bild: Wikimedia.org/Steindy)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Im Premier-League Spiel von Norwich City gegen Watford verletzte sich Josip Drmic am Oberschenkel. Somit fehlt er der Schweizer Nati in den letzten beiden

Qualifikationsspielen für die UEFA EURO 2020 gegen Georgien (15. November 2019) und in Gibraltar (18. November 2019). Drmic bleibt zu weiteren medizinischen Abklärungen in England.

Als Ersatz erhält Cedric Itten eine Chance. Er wurde von Nati Trainer Vladimir Petkovic für die beiden Spiele nachnominiert. Der 22-jährige Stürmer spielt für den FC St.Gallen und schoss in den bisherigen zwölf Super-League Partien fünf Tore. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare