Pull down to refresh...
zurück

Jagd auf Wölfe in Graubünden wegen Beschwerde gestoppt

Der Kanton Graubünden hat die Jagd auf Wölfe gestoppt. Grund dafür sei eine Beschwerde an das Bundesverwaltungsgericht, schrieb das kantonale Amt am Freitagabend auf seiner Webseite. Ob weitere Kantone betroffen sind, war vorerst unklar.

08.12.2023 / 18:50 / von: sda
Seite drucken