Pull down to refresh...
zurück

«Jeden Tag duschen ist normal»

Wie häufig kann ich im Sommer duschen, ohne dass ich meiner Haut schade? Piotr Michel, Dermatologe und leitender Arzt der Dermatologie Klinik Zürich, gibt im Interview mit RADIO TOP Antworten und Tipps zur Körperpflege im Sommer.

15.07.2020 / 05:10 / von: mco
Seite drucken Kommentare
1
Bei jedem Duschen wird die Haut ein Stück weit ausgetrocknet. (Symbolbild: pixabay.com/955169)

Bei jedem Duschen wird die Haut ein Stück weit ausgetrocknet. (Symbolbild: pixabay.com/955169)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Ist Duschen ungesund für die Haut?

Wenn man zu viel duscht, kann das nicht gut sein für die Haut. Denn bei jedem Duschen wird die ausgetrocknet. Zu viel Duschwasser auf der Haut, kann diese austrocknen.

Was ist besser für die Haut, duschen ohne oder mit Duschgel?

Typische Duschgele können die Haut trockner machen, besser sind Duschöle.

Wie häufig soll ich im Sommer duschen?

Es ist schwierig eine Pauschalaussage zu treffen. Das hängt davon ab, wie stark man körperlich aktiv ist. Es gilt zu unterscheiden zwischen Personen, die im Büro arbeiten und Personen, die körperlich arbeiten. Im Durchschnitt lässt sich jedoch sagen, ist fünf bis siebenmal duschen in der Woche ok.

Schadet zu langes Duschen?

Das ist richtig, man sollte nicht zu lange und nicht zu heiss duschen. Dadurch kann die Haut gereizt werden.

Ist eine Wechseldusche von warm zu kalt sinnvoll?

Das ist sinnvoll. Eine gut durchblutete Haut ist auch eine gesunde Haut.

Kann ich Körperpflege-Mittel auch für das Gesicht anwenden?

Gesichtshaut unterscheidet sich von der Haut am restlichen Körper, deshalb sollte man auch ein spezielles Pflegemittel für das Gesicht verwenden.

Können Deos der Haut schaden?

Meistens benützt man Deos für den Bereich unter den Achseln. Die Haut unter den Achseln ist, relativ dünn und dadurch auch ein bisschen empfindlicher. Wird sie jetzt noch zusätzlich mit alkoholreichen Deos immer wieder besprayt, kann sie dadurch gereizt werden. Es kann sogar ein Ekzem entstehen. Generell kann man sagen: Deo verwenden, ja – aber nicht übermässig.

Welches sind geeignete Bodylotions im Sommer?

Im Vergleich zum Winter ist die Haut im Sommer nicht ganz so trocken, deshalb sollte die Bodylotion auf Wasserbasis aufgebaut sein und nicht zu stark fettig. Denn sonst kommt man zu stark ins Schwitzen. Zudem hilft es, wenn die Lotions Antioxydanzien als Inhaltsstoffe haben, wie zum Beispiel Vitamin C Extrakte. Das schont die Haut und repariert sie nach einer Sonnenexposition.

Wie häufig sollte man sich mit Bodylotion eincremen?

 Falls man eine gute Bodylotion gefunden hat, sollte man sich nach jedem Duschen eincremen.

Auf was muss ich bei der Wahl der Gesichtscreme achten?

Man sollte zwei verschiedene Gesichtscremen brauchen. Eine am Morgen und eine am Abend. Die Creme für den Morgen und den Tag sollte mit dem Schutzfaktor 30 gegen die Sonne schützen. Für die Ferien ist ein Schutzfaktor von 50 empfehlenswert. Die Tagescreme sollte hydrierende Inhaltsstoffe haben, welche die Haut befeuchten und auf keinen Fall rückfettende Inhaltsstoffe.

Für den Abend braucht die Haut eine Creme, die regeneriert. Antioxydanzien wie Vitamin C und E tun der Haut gut. Ebenfalls zu empfehlen sind Retinole. Diese helfen der Haut beim Neuaufbau.

Können Gesichtscremen Unreinheiten auf der Haut verursachen?

Sowohl teure, wie auch günstige Cremen können Unreinheiten im Gesicht verursachen. Nicht der Preis ist relevant, sondern die Inhaltsstoffe. Falls die Gesichtscreme komedogene Inhaltsstoffe enthält, dann kann die Benützung der Gesichtscreme zu Unreinheiten führen. Am häufigsten handelt es sich dabei um Parabene, Mineralöle und Paraffine.

Auf was muss ich bei der Rasur achten?

Die Haut solle auf die Rasur vorbereitet werden. Sie sollte zusammen mit den Haaren aufgeweicht werden. Deshalb empfiehlt es sich nach dem Duschen zu rasieren. Man sollte auch Pflegeprodukte wie Rasierschaum verwenden. Von einer Rasur mit Seife und Duschgel ist abzuraten, das führt zu Unreinheiten.

Zudem sollte man sich darauf achten, in die Richtung, wo die Haare hinwachsen, zu rasieren. Dies braucht zwar mehr Zeit, ist jedoch viel hautschonender. Nach der Rasur sollte man eine gute Bodylotion verwenden, welche die Haut auch noch ein bisschen desinfiziert. So können sich die Stellen, die bei der Rasur verletzt worden sind nicht infizieren.

Welche Variante zum Haarentfernern ist am hautschonendsten?

 Jede Methode ist gut, sofern sie richtig durchgeführt wird. Am besten ist jedoch die Methode, die am wenigsten häufig zur Anwendung kommt. Das wäre also die Laserepilation.

Das ganze Interview mit Piotr Michel, Dermatolog und leitender Arzt der Dermatologie Klinik Zürich, gibt es hier zum Nachhören:

audio

Beitrag erfassen

Lina
am 16.07.2020 um 15:32
Natürlich ist es normal, dass ich nicht verstehe, wie sie gedacht haben, dass sie nicht täglich duschen können. Was zur Hölle zu denken, dass man erkältet sein kann, ohne zu duschen. Es ist etwas sehr Archaisches zu denken, dass die tägliche Dusche schlecht ist.