Pull down to refresh...
zurück

Teilweise-Ausschluss der Öffentlichkeit im 1MDB-Staatsfonds-Prozess

Die Strafkammer gewährt im Prozess um den 1MDB-Skandal um einen malaysischen Staatsfonds einen teilweisen Ausschluss der Öffentlichkeit. Sie wird von der Verhandlung am Bundesstrafgericht ausgeschlossen, wenn der Hauptangeklagte zur persönlichen Situation befragt wird.

02.04.2024 / 18:09 / von: sda
Seite drucken