Pull down to refresh...
zurück

«Wir sind ohnmächtig»

Wegen des Coronavirus stehen viele Selbstständige und Unternehmer vor dem finanziellen Ruin. Auch Musiker sind vor der Corona-Krise stark betroffen. Keine Konzerte mehr, keine Auftritte mehr. Das Einzige was ihnen übrig bleibt ist kreativ zu werden.

26.03.2020 / 18:00 / von: cno
Seite drucken Kommentare
0
Ronny Bien, Präsident der Band-Union meint im Interview mit TELE TOP: «Man ist handlungsunfähig. Man kann nichts machen.» (Screenshot: TELE TOP)

Ronny Bien, Präsident der Band-Union meint im Interview mit TELE TOP: «Man ist handlungsunfähig. Man kann nichts machen.» (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Ohnmächtig stehen viele Schweizer Künstler gegenüber der Corona-Krise. Ihre ganze Existenz steht wegen der Pandemie auf dem Spiel. Viele Radiostationen zeigen aber Solidarität und setzen vermehrt auf Schweizer Musiker und geben ihnen so eine Stimme.

Im Interview mit TELE TOP beschreiben Musiker ihre aktuelle Situation: 

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare