Pull down to refresh...
zurück

WSL-Direktor tödlich in Grönland verunglückt

Konrad Steffen, Direktor der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL), ist am Wochenende bei der Feldarbeit in Grönland tödlich verunfallt. Direktion und Mitarbeitende der WSL seien erschüttert und fassungslos, heisst es auf der Homepage des WSL.

10.08.2020 / 17:51 / von: sda
Seite drucken