Pull down to refresh...
zurück

Andermatt tritt in Schaffhausen Nachfolge von Murat Yakin an

Martin Andermatt tritt beim FC Schaffhausen die Nachfolge von Murat Yakin an.

17.09.2021 / 20:45 / von: sda
Seite drucken

Der 60-jährige Zuger steht bereits am Samstagabend im Cupspiel gegen den Zweitligisten Bosporus Bern beim Klub aus der Challenge League an der Linie.

Andertmatt ist ein illustrer Name im Schweizer Fussball. Der ehemalige Schweizer Internationale führte unter anderem Ulm in die Bundesliga und war in Deutschland auch bei Eintracht Frankfurt als Trainer tätig. Später arbeitete er auch als Nationaltrainer Liechtensteins oder als eine von vielen Stationen in der Schweiz bei den Young Boys. Andermatt letzte Tätigkeit war im Aufsichtsrat bei Hannover 96.

Andermatt ist eine Ersatzlösung, da es beim ursprünglich als Yakin-Nachfolger vorgesehenen Artem Shaqiri zu Komplikationen mit der Arbeitsbewilligung gekommen ist, wie der Klub mitteilt. Schaffhausen belegt nach sechs Runden Platz 8 in der Tabelle der Challenge League.