Pull down to refresh...
zurück

Atlanta erneut unterlegen

Die Atlanta Hawks kassieren ihre fünfte Niederlage in Serie. Gegen die Minnesota Timberwolves verliert das Team mit dem Genfer Clint Capela 106:109.

13.04.2024 / 07:27 / von: sda
Seite drucken

Die Hawks kämpften sich im dritten Viertel von einem 17-Punkte-Rückstand zurück und lagen im letzten Viertel sogar zeitweise vorne. Das Heimteam, das in der Western Conference zum punktgleichen Führungstrio gehört, behielt in der Schlussphase jedoch das bessere Ende für sich.

Während bei Minnesota der Franzose Rudy Gobert mit 25 Punkten und 19 Rebounds überragte, war Capela bei den Hawks der einzige Spieler, der ein Double-Double erreichte (13 Punkte, 11 Rebounds).

Am Sonntag bestreitet Atlanta auswärts gegen die Indiana Pacers das letzte Spiel der regulären Saison. Danach steht das Play-In-Duell gegen die Chicago Bulls auf dem Programm.