Pull down to refresh...
zurück

Breel Embolo schiesst die Schweiz zum Sieg

Die Schweiz startet mit einem Sieg in die WM in Katar. Das Team von Murat Yakin schlägt Kamerun in Al-Wakrah mit 1:0.

24.11.2022 / 13:01 / von: sda
Seite drucken

Das Tor erzielte Breel Embolo kurz nach der Pause und nach Vorlage von Xherdan Shaqiri.

Als nächstes trifft die Schweiz am kommenden Montag auf Rekordweltmeister Brasilien.

Telegramm:

Schweiz - Kamerun 1:0 (0:0)

Al-Janoub Stadium, Al-Wakrah. - 39'089 Zuschauer. - SR Tello (ARG). - Tor: 48. Embolo (Shaqiri) 1:0.

Schweiz: Sommer; Widmer, Akanji, Elvedi, Rodriguez (90. Cömert); Freuler, Xhaka; Shaqiri (72. Okafor), Sow (72. Frei), Vargas (81. Rieder); Embolo (72. Seferovic).

Kamerun: Onana; Fai, Castelletto, N'Koulou, Tolo; Hongla (68. Ondoua), Gouet, Anguissa; Mbeumo (81. Ngamaleu), Choupo-Moting (74. Abubakar), Toko Ekambi (74. Nkoudou).

Bemerkungen: Schweiz ohne Steffen (verletzt). Kamerun komplett. Verwarnungen: 36. Fai. 64. Elvedi. 83. Akanji.