Pull down to refresh...
zurück

Crnogorcevic verpasst Champions-League-Titel

Die Schweizerin Ana Maria Crnogorcevic verpasst ihren dritten Champions-League-Titel. Die 133-fache Internationale verliert mit dem FC Barcelona den Final in Turin gegen Rekordsieger Lyon mit 1:3.

21.05.2022 / 21:03 / von: sda
Seite drucken

Lyon triumphierte zum achten Mal und zum sechsten Mal in den letzten sieben Jahren. Den Unterschied machten die Französinnen in der ersten guten halben Stunde mit der raschen 3:0-Führung durch die Tore von Amandine Henry, Ada Hegerberg und Catarina Macario.

Die nach einer Stunde eingewechselte Crnogorcevic verpasste das 2:3 in der Schlussphase aus guter Position. Sie hatte 2015 mit Frankfurt und im letzten Jahr mit Barcelona die Champions League gewonnen.