Pull down to refresh...
zurück

«Das ist überhaupt nicht das, was wir wollten»

Im Schweizer Eishockey ist bereits die Hälfte der Qualifikation gespielt. Der EHC Winterthur liegt in der Swiss League aktuell auf dem zweitletzten Platz - weit entfernt von einem Playoff-Platz. Das soll sich in der zweiten Hälfte der Qualifikation ändern.

03.12.2019 / 08:24 / von: mco
Seite drucken Kommentare
1
Tim Wieser hofft auf einen Turnaround. (Bild: ehc-winterthur.ch)

Tim Wieser hofft auf einen Turnaround. (Bild: ehc-winterthur.ch)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Zwölf Punkte beträgt der aktuelle Rückstand des EHC Winterthur auf einen Playoff-Platz. Das hat sich das Team um Trainer Michel Zeiter anders vorgestellt. Winterthur hat in den vergangenen drei Jahren bereits die Playoffs verpasst.

«Trotz des Rückstands bleibt unser Ziel die Playoff-Qualifikation», betont EHCW-Stürmer Tim Wieser im TOP Regiosport:

audio

Beitrag erfassen

Iceman
am 04.12.2019 um 06:49
Never ending *Trauerspiel* mit Zuschauerzahlen weit unter den damaligen 1. Liga Zeiten! Wie lange noch?