Pull down to refresh...
zurück

Der HC Thurgau ist heiss auf die neue Meisterschaft

Am Freitag ist es wieder soweit: Die Schweizer Eishockeyklubs starten in die neue Meisterschaft. Auch der Swiss League-Verein HC Thurgau ist nach der intensiven Vorbereitung froh, dass es endlich losgeht.

12.09.2019 / 18:21 / von: slu
Seite drucken Kommentare
0
Der HC Thurgau hat eine intensive Vorbereitung hinter sich. (Screenshot: TELE TOP)

Der HC Thurgau hat eine intensive Vorbereitung hinter sich. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Beim HC Thurgau stand am Donnerstag das zweitletzte Training an, bevor es dann am Freitag gegen den EHC Kloten wieder ernst gilt. Die Vorfreude ist gross, denn die letzten Wochen waren sehr intensiv. Bei den Thurgauern wurde viel trainiert und viel gespielt, mit mässigem Erfolg. Nur gerade drei der acht Testspiele konnte der HC Thurgau für sich entscheiden. Darunter verlor man auch knapp mit 1:2 gegen den EHC Kloten.

Vor allem geht es den Thurgauern auch darum, die starke letzte Saison, in der man im Playoff-Halbfinal scheiterte, zu bestätigen. Das ist laut Headcoach Stephan Mair aber auch gefährlich, denn ein Selbstläufer werde dies nicht.

TELE TOP war im zweitletzten Training des HC Thurgaus dabei:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare