Pull down to refresh...
zurück

Die Schweiz rennt eine Million Kilometer

Die Schweiz soll gemeinsam eine Million Kilometer zurücklegen. Das ist das Ziel der Aktion «One Million Run». Mitmachen kann jeder und jede: Egal ob Marathonläufer, Spaziergänger oder Wanderer.

30.05.2020 / 18:06 / von: cob/vsa
Seite drucken Kommentare
0
Patrik Wägeli beteiligt sich mit viel Freude an der Aktion. (Screenshot: TELE TOP)

Patrik Wägeli beteiligt sich mit viel Freude an der Aktion. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Ganz nach dem Motto «Die ganze Schweiz läuft gemeinsam aus dem Stillstand»: Bei der Aktion «One Million Run» laufen alle Teilnehmer individuell, sind aber virtuell miteinander verbunden. Die Teilnahme ist kostenlos und löst sogar noch automatisch etwas Gutes für den Schweizer Nachwuchssport aus.

Amateure und Profis, alle sind beim «One Million Run» willkommen. Egal ob laufend, walkend oder wandernd; egal ob auf dem Land, in den Städten oder in den Bergen.

Der Thurgauer Spitzensportler Patrik Wägeli hat heute Morgen bereits seine ersten Kilometer dazu beigetragen. Bis am Sonntagabend möchte er mindestens 50 Kilometer abspulen.

TELE TOP erklärt, wie alle, die möchten, mitmachen können und interviewt den Unterstützer Patrik Wägeli:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare