Pull down to refresh...
zurück

Dominik Egli freut sich auf sein Nati-Debüt

In der Meisterschaft steht Dominik Egli für die SCRJ Lakers auf dem Eis. Nun darf er das erste Mal für die Schweizer Nationalmannschaft in die Schlittschuhe steigen: Diese spielt vom 7. bis zum 10. November am Deutschland Cup.

06.11.2019 / 08:23 / von: nst
Seite drucken Kommentare
0
Dominik Egli spielt am Deutschland Cup erstmals für die Schweizer Nati. (Screenshot: SRF)

Dominik Egli spielt am Deutschland Cup erstmals für die Schweizer Nati. (Screenshot: SRF)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Nach dem Spiel gegen die ZSC Lions am Sonntag, 27. Oktober, erfuhr Dominik Egli von seinem Natiaufgebot. Für den 21-Jährigen, der schon als kleiner Junge von der Nati geträumt hat, ist das eine grosse Überraschung. Dass er es nun ins Schweizer Kader geschafft hat, freut ihn umso mehr.

Sein Debüt gibt Dominik Egli beim Deutschland-Cup, der am Donnerstag in Krefeld beginnt. Seinen ersten Einsatz möchte Dominik Egli in erster Linie geniessen. Trotzdem hofft er natürlich auch, dass ihm die einen oder anderen Talentscouts auf der Tribüne zuschauen werden.

Der 21-jährige Eishockeyspieler ist mit seiner Leistung in der Meisterschaft bei den SCRJ Lakers zufrieden und glaubt, dass er diese auch in der Nati abliefern kann. Das Ziel von der Nationalmannschaft sei, den Deutschland-Cup zu gewinnen.

Der Deutschland-Cup beginnt am Donnerstag und dauert bis und mit Sonntag. Das erste Spiel haben die Schweizer am Donnerstag um 16:15 Uhr gegen die Slowakei.

Dominik Egli spricht im TOP Regiosport über sein erstes Nati-Aufgebot:

audio

Beitrag erfassen

Keine Kommentare