Pull down to refresh...
zurück

Dritter Saisonsieg für Mortara

Der 35-jährige Genfer Edoardo Mortara feiert in der Formel E im zehnten Saisonrennen den dritten Sieg.

02.07.2022 / 19:36 / von: sda
Seite drucken

Der italienisch-schweizerische Doppelbürger setzte sich in Marrakesch mit einem Vorsprung von 2,297 Sekunden vor dem aus der Pole-Position gestarteten Portugiesen Antonio Da Costa durch. Dritter wurde der Neuseeländer Mitch Evans.

Dank dem vierten Podestplatz in Folge - nach zwei Nullern - übernahm Mortara in der Gesamtwertung die Führung. Mit 139 Punkten liegt er elf Zähler vor dem Franzosen Jean-Eric Vergne, der sich in Marrakesch mit Rang 4 begnügen musste. Weniger gut lief es dem zweiten Schweizer, Sébastien Buemi. Der 33-jährige Waadtländer beendete das Rennen als 16.