Pull down to refresh...
zurück

Fabian Ganz verlängert vorzeitig beim EHC Kloten

Fabian Ganz, der seit 2018 seine Schlittschuhe für den EHC Kloten schnürt, verlängert seinen ursprünglich bis Ende 2020/21 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Spielzeiten bis Ende Saison 2022/23.

14.02.2020 / 11:25 / von: mco
Seite drucken Kommentare
0
Bevor Ganz für den EHC Kloten spielte, stand er für den HC La Chaux-de-Fonds, den EHC Olten und den HC Thurgau auf dem Eis. (Screenshot: youtube.com/Hockey La Chaux-de-Fonds)

Bevor Ganz für den EHC Kloten spielte, stand er für den HC La Chaux-de-Fonds, den EHC Olten und den HC Thurgau auf dem Eis. (Screenshot: youtube.com/Hockey La Chaux-de-Fonds)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Mit dem Embracher können die Flughafenstädter ihren offensiv produktivsten Verteidiger der laufenden Saison (8 Tore, 23 Assists) längerfristig an sich binden, teilt der Club mit.

«Fabian hat sich seit seiner Ankunft in Kloten zu einem sicheren Wert in unsere Defensive entwickelt. Dank seiner Erfahrung, einem sehr starken Schuss und seinen spielöffnenden Pässen gehört er heute zu den Schlüsselspielern unserer Teams. Wir sind sehr froh, dass wir längerfristig mit Fabian rechnen dürfen», lässt sich Sportchef Felix Hollenstein in der Mitteilung zur Vertragsverlängerung zitieren.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare