Pull down to refresh...
zurück

FC Schaffhausen verlängert Verträge mit Yakin-Brüdern

Trotz einer durchzogenen Saison verlängert der FC Schaffhausen die Verträge der Yakin-Brüder und dem Staff um ein Jahr. Auch der Mittelfeldspieler Bujar Lika bleibt dem Verein treu.

31.07.2020 / 14:24 / von: mco
Seite drucken Kommentare
0
Der FC Schaffhausen setzt weiterhin auf das Trainerduo Yakinbrüder. (Bild: KEYSTONE_ALEXANDRA WEY)

Der FC Schaffhausen setzt weiterhin auf das Trainerduo Yakinbrüder. (Bild: KEYSTONE_ALEXANDRA WEY)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Bujar Lika, dessen Vertrag per Ende Saison ausläuft, wird auch in der kommenden Spielzeit für den FC Schaffhausen auflaufen. Der defensive Mittelfeldspieler hat bislang 36 Pflichtspiele für die Gelb-Schwarzen absolviert. Jetzt hat er für ein weiteres Jahr unterschrieben, wie der Club am Freitagnachmittag mitteilt.

Ebenso wird die Zusammenarbeit mit dem FCS-Staff verlängert. So erhalten Cheftrainer Murat Yakin, seine Assistenten Hakan Yakin und Selcuk Sasivari sowie Goalietrainer Pedro Barata je einen neuen Vertrag für ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2021.

Die Saison des FC Schaffhausen ist nicht nach Wunsch verlaufen. Vor dem letzten Spiel liegt der Verein auf dem vorletzen Tabellenplatz in der Challenge League

Beitrag erfassen

Keine Kommentare