Pull down to refresh...
zurück

Kadetten Schaffhausen und Filip Maros gehen getrennte Wege

Filip Maros verlässt die Kadetten Schaffhausen per sofort. Der vielseitig einsetzbare Rückraumspieler und der Tabellenführer der NLA haben im gegenseitigen Einvernehmen entschieden, die Zusammenarbeit vorzeitig zu beenden.

03.02.2020 / 13:01 / von: sda/mco
Seite drucken Kommentare
0
Filip Maros und die Kadetten Schaffhausen haben den Vertrag aufgelöst. (Bild: Kadetten Schaffhausen)

Filip Maros und die Kadetten Schaffhausen haben den Vertrag aufgelöst. (Bild: Kadetten Schaffhausen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der 28-jährige Zürcher Filip Maros war auf diese Saison hin mit einem Zweijahresvertrag zu den Kadetten gewechselt, kam wegen der frühzeitigen Rückkehr von Zoran Markovic nach einer schweren Schulterverletzung zuletzt aber kaum mehr zum Einsatz. 

Jetzt verlässt Maros den Verein per sofort. Wohin sein Weg führt, wurde nicht bekannt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare