Pull down to refresh...
zurück

Kadetten Schaffhausen verpflichten neuen Rückraumspieler

Die Kadetten Schaffhausen verpflichten per Saison 21/22 einen neuen Rückraumspieler. Der 22-jährige Michael Kusio wechselt vom BSV Bern zum Schaffhauser Handballverein.

10.08.2020 / 13:50 / von: asl
Seite drucken Kommentare
0
Der 22-jährige Michael Kusio wechselt per Saison 21/22 vom BSV Bern zum Schaffhauser Handballverein. (Bild: Kadetten Medienstelle)

Der 22-jährige Michael Kusio wechselt per Saison 21/22 vom BSV Bern zum Schaffhauser Handballverein. (Bild: Kadetten Medienstelle)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Für die Saisons 21/22 und 22/23 spielt Michael Kusio neu als rechter Rückraumspieler für die Kadetten Schaffhausen. Der Handballverein sichert sich dadurch einen Spieler, der sowohl durch seine Würfe aus Distanz und seine Deckungsqualität, als auch mit einem guten Zug aufs Tor überzeugt.

Giorgio Behr, Präsident der Kadetten, ist der Überzeugung, dass Kusio durch den bevorstehenden Transfer einen wichtigen Schritt in seiner Handballkarriere macht und dadurch die nächste Stuffe erklimmt. Dies sowohl als feste Grösse im Rückraum der Kadetten, als auch als Stammspieler in der Schweizer Nationalmannschaft. Kusio spielte seit der U17 als Nationalspieler und bestritt mittlerweile sechs Länderspiele im Team der A-Nationalmannschaft.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare