Pull down to refresh...
zurück

Lille nur mit Remis - Paris Saint-Germain rückt heran

Das Meisterrennen in Frankreich wird erst am letzten Spieltag entschieden. Leader Lille lässt seinen ersten Verfolger Paris Saint-Germain mit einem 0:0 gegen Saint-Etienne auf einen Punkt heranrücken.

16.05.2021 / 23:08 / von: sda
Seite drucken

Paris Saint-Germain fuhr gegen Reims derweil ein problemloses 4:0 ein. Neymar vom Penaltypunkt sowie Kylian Mbappé, Marquinhos und Moise Kean waren die Torschützen für PSG, das während 80 Minuten in Überzahl spielen konnte.

Auch Monaco, das gegen Rennes 2:0 gewann, hat mit drei Punkten Rückstand und dem etwas schlechteren Torverhältnis noch eine kleine, zumindest theoretische Chance auf den Titel. Derweil steht Nîmes nach einem 2:5 gegen Lyon als zweiter Absteiger neben Dijon fest.

Kurztelegramme, Resultate und Rangliste:

Paris Saint-Germain - Reims 4:0 (2:0). - Tore: 13. Neymar (Handspenalty) 1:0. 24. Mbappé 2:0. 68. Marquinhos 3:0. 90. Kean 4:0. - Bemerkungen: 10. Rote Karte gegen Abdelhamid (Reims/Hands vor der Torlinie).

Lille - Saint-Etienne 0:0.

Bordeaux - Lens 2:0 (1:0). - Tore: 32. Hwang 1:0. 89. Sabaly 2:0. 91. Zerkane 3:0. - Bemerkungen: Bordeaux mit Benito.

Dijon - Nantes 0:4 (0:2). - Tore: 6. Coulibaly 0:1. 32. Kolo 0:2. 91. Blas 0:3. 93. Kolo 0:4. - Bemerkungen: Dijon ohne Racioppi (Ersatz).

Montpellier - Brest 0:0. - Bemerkungen: Montpellier ohne Omlin (verletzt). 39. Rote Karte gegen Mollet (Montpellier).

Nice - Strasbourg 0:2 (0:1). - Tore: 2. Ajorque 0:1. 66. Ajorque 0:2. - Bemerkungen: Nice mit Lotomba (ab 80.) und Ndoye (ab 81.).

Weitere Resultate vom Sonntag: Lorient - Metz 2:1. Marseille - Angers 3:2. Monaco - Rennes 2:1. Nîmes - Lyon 2:5.

Rangliste: 1. Lille 37/80 (62:22). 2. Paris Saint-Germain 37/79 (84:28). 3. Monaco 37/77 (76:42). 4. Lyon 37/76 (79:40). 5. Marseille 37/59 (53:46). 6. Lens 37/56 (55:53). 7. Rennes 37/55 (50:40). 8. Montpellier 37/51 (58:61). 9. Nice 37/49 (47:51). 10. Metz 37/46 (43:47). 11. Saint-Etienne 37/46 (42:53). 12. Angers 37/44 (39:56). 13. Reims 37/42 (41:48). 14. Bordeaux 37/42 (39:55). 15. Strasbourg 37/41 (48:57). 16. Brest 37/41 (50:64). 17. Lorient 37/41 (49:67). 18. Nantes 37/40 (46:53). 19. Nîmes 37/35 (40:69). 20. Dijon 37/18 (24:73).