Pull down to refresh...
zurück

Olympia-Quotenplatz für 15-jährige Emely Jäggi

Die 15-jährige Solothurnerin Emely Jäggi sichert sich beim Qualifikationsturnier der Schützinnen und Schützen in Rio de Janeiro einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele.

19.04.2024 / 18:02 / von: sda
Seite drucken

Jäggi klassierte sich im Dreistellung Gewehr 50 m im 2. Platz hinter der Norwegerin Jeanette Hegg Duestad, die sich bereits bei anderer Gelegenheit ein Olympiaticket gesichert hatte. Der zweite in diesem Final vergebene Quotenplatz ging an die viertplatzierte Polin Aleksandra Pietruk.

Für die zweite Schweizer Finalistin war das Verdikt brutal. Die Aargauerin Chiara Leone ging als Dritte leer aus, weil die Schweiz nicht mehr als einen Quotenplatz gewinnen konnte.

Ohne das angestrebte Ticket blieb im Final der Männer auch Jan Lochbihler. Von den acht Finalisten schossen nur zwei andere noch um die beiden Olympia-Quotenplätze; fünf hatten sich bereits für Paris qualifiziert. Beide Konkurrenten klassierten sich vor dem letztplatzierten Lochbihler.

Die letzte Chance für die Schweizer Athleten sich noch für die Olympischen Spiele zu qualifizieren, gibt es Ende Mai an den Europameisterschaften im kroatischen Osijek.