Pull down to refresh...
zurück

Schweizer Beachvolleyballerinnen im Final

Die topgesetzten Schweizer Beachvolleyballerinnen werden den hohen Erwartungen am Nations Cup in Wien gerecht.

05.08.2022 / 21:28 / von: sda
Seite drucken

Nina Brunner/Tanja Hüberli und Anouk Vergé-Dépré/Menia Bentele qualifizierten sich bei dem neuen europäischen Nationenwettbewerb, der dem Davis Cup im Tennis ähnelt, für den Final.

Im Halbfinal setzten sich die Schweizerinnen mit 2:0 Siegen gegen Lettland durch. Brunner/Hüberli, die sich vor einem Jahr am selben Ort die EM-Goldmedaille gesichert hatten, setzten sich in zwei Sätzen (21:15, 21:18) souverän gegen das Spitzenduo Tina Graudina/Anastasija Kravcenoka durch. Zuvor hatten Vergé-Dépré und Bentele, die derzeit anstelle der verletzten Joana Heidrich an der Seite der Olympia-Dritten spielt, mit einem 21:13, 16:21, 15:8 gegen Anette Namike/Varvara Brailko die Basis für den Finaleinzug gelegt.

Als letzter Gegner stellt sich den Schweizerinnen am Samstag Deutschland in den Weg. Im Turnier der Männer stehen keine Schweizer im Einsatz.