Pull down to refresh...
zurück

Steven Zuber trifft und verpasst mit Athen den Meistertitel

Steven Zuber kann den Titel in der griechischen Meisterschaft mit AEK Athen nicht verteidigen. PAOK Saloniki sichert sich am letzten Spieltag die Spitzenposition.

19.05.2024 / 21:30 / von: sda
Seite drucken

Zuber traf in der 40. Minute zum 2:0 in der Partie gegen Lamia und brachte seine Mannschaft vorübergehend auf Kurs Richtung Titelverteidigung. Allerdings setzte sich Konkurrent PAOK Saloniki schliesslich gegen Aris doch noch 2:1 durch, behauptete die Tabellenführung und sicherte sich den vierten Titel der Vereinsgeschichte.

Für Zuber, der ebenfalls zum 38-köpfigen Aufgebot von Nationaltrainer Murat Yakin für die Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Deutschland zählt, war es der achte Saisontreffer.