Pull down to refresh...
zurück

Tagessieg und Maillot jaune für Ineos-Captain Carapaz

Richard Carapaz gelingt in Leukerbad der Doppelschlag: Der Ecuadorianer holt sich mit dem Etappensieg zugleich auch das Leadertrikot der 84. Tour de Suisse.

10.06.2021 / 17:15 / von: sda
Seite drucken

Die erste Berg-Etappe der Schweizer Landesrundfahrt über 175,2 km von Gstaad nach Leukerbad bringt den erwarteten Umsturz an der Spitze des Gesamtklassements.

Richard Carapaz sichert sich im Walliser Ferienort den Tagessieg. Der 28-Jährige aus Ecuador besiegt bei der Bergankunft den Dänen Jakob Fuglsang im Sprint. Dritter wird im Walliser Ferienort Michael Woods aus Kanada mit 39 Sekunden Rückstand.

Schweizer vermochten sich in Leukerbad keine in den Top 10 zu klassieren.

Im Gesamtklassement führt neu Carapaz. Der Captain des Teams Ineos liegt mit 26 Sekunden Vorsprung vor Fuglsang.