Pull down to refresh...
zurück

Titelverteidiger löst Playoff-Ticket

Mit den Vegas Golden Knights sichert sich auch der letztjährige Stanley-Cup-Sieger den Einzug in die NHL-Playoffs. Das Team aus Nevada gewinnt gegen die Minnesota Wild 7:2.

13.04.2024 / 07:12 / von: sda
Seite drucken

Dank der Gala vor heimischem Publikum können die Golden Knights nicht mehr von den St. Louis Blues eingeholt werden, die daheim gegen die Carolina Hurricanes 2:5 verloren. Damit sind alle Playoff-Teilnehmer der Western Conference bekannt.

Dazu gehören unter anderem auch die Nashville Predators mit Roman Josi, die in der Nacht auf Samstag auswärts bei den Chicago Blackhawks mit Philipp Kuraschew antraten. Der klare Sieger des Schweizer Duells hiess Josi, dessen Team 5:1 gewann. Kuraschew, der die Playoffs verpasst und somit für die WM zum Nationalteam stossen könnte, durfte sich damit trösten, den Ehrentreffer erzielt zu haben.