Pull down to refresh...
zurück

ZSC Lions neu auf Rang 2

An einem Spieltag, an dem mit Freiburg, Lausanne und Zug die Top-3-Teams nicht im Einsatz standen, rücken die ZSC Lions vor. Mit dem 5:3 über die Rapperswil-Jona Lakers kommen die Zürcher auf Platz 2.

21.11.2020 / 22:28 / von: psc/sda
Seite drucken
Die ZSC Lions besiegen die Rapperswil-Jona Lakers mit 5:3. (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Die ZSC Lions besiegen die Rapperswil-Jona Lakers mit 5:3. (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Die ZSC Lions haben in der Eishockey National League mit 5:3 gegen die Rapperswil-Jona Lakers gewonnen. Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel, konnten die Zürcher aufdrehen. In den Dritteln zwei und drei haben die Zürcher jeweils ein Tor mehr erzielt. Das entscheidende Tor zum 5:3 schoss Denis Hollenstein, als Lakers-Torhüter Nyffeler einem sechten Feldspieler Platz machte.

ZSC Lions TV - Livestream https://t.co/KRjNlYvafO

— ZSC Lions (@zsclions) November 21, 2020

Dank diesem Sieg sind die ZSC Lions neu auf Rang 2 in der Tabelle. Die Zürcher liegen nur noch einen Punkt hinter Fribourg-Gottéron.