Pull down to refresh...
zurück

Ein Bau ohne Baugesuch in Zezikon

Nachdem Josef Lehmann den Bau einer Halle in Zezikon sah, überprüfte er, ob der Bau im Thurgauer Amtsblatt eingetragen worden war. Dort war jedoch lediglich der Eingang eines Baugesuchs eingetragen.

24.10.2019 / 19:51 / von: nhe
Seite drucken Kommentare
1
Die Lagerhalle in Zezikon wurde ohne Baugesuch errichtet. (Screenshot: TELE TOP)

Die Lagerhalle in Zezikon wurde ohne Baugesuch errichtet. (Screenshot: TELE TOP)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Bereits vor zwei Jahren wurde eine Halle im Landwirtschaftsbereich in Zezikon, einer Ortschaft der Gemeinde Affeltrangen, ohne Bewilligung gebaut. Der Bauunternehmer Peter Nauer liess sich vom Aushang des Baustopps der Gemeinde Affeltrangen nicht beirren und stellte das Gebäude fertig.

Darüber ärgert sich der Bürger Josef Lehmann. Lehmann kann nicht verstehen, wie so etwas möglich ist. Wenn alle so vorgingen, könne man sich ein Bauamt sparen, meint Lehmann gegenüber TELE TOP: 

video

Beitrag erfassen

egon
am 28.10.2019 um 18:41
hoffentlich wird der schuppen nicht abgebrochen!so ich kann meine garage verdoppeln!!! (scheiss auf landwirdschaftsland)gruss aus affeltrangen