Pull down to refresh...
zurück

17 Entlassungen: Café Schöntal in Wil schliesst

In Wil im Kanton St.Gallen verlieren alle Mitarbeiter des Café Schöntal ihre Stelle. Das Café soll umgebaut und neu ausgerichtet werden. Der bisherige Mieter hat deshalb keinen neuen Mietvertrag mehr erhalten.

18.07.2019 / 11:42 / von: mco
Seite drucken Kommentare
2
Die vielen Stammgäste müssen sich jetzt ein neues Lokal suchen. (Bild: Google Maps/Pan Vision)

Die vielen Stammgäste müssen sich jetzt ein neues Lokal suchen. (Bild: Google Maps/Pan Vision)

2
Schreiben Sie einen Kommentar

Nur noch wenige Monate, dann schliesst das Café Schöntal an der Oberen Bahnhofstrasse in Wil für immer seine Tore. Allen siebzehn Mitarbeitern des Cafés wurde gekündigt. Das berichtet die «Wiler Zeitung».

Das Café wird wegen einem Umbau aufgelöst. Nach dem Umbau soll ein Restaurant mit mediterranem Flair entstehen, heisst es im Bericht weiter. Der Inhaber des Café Schöntal wollte das Café nach dem Umbau weiterbetreiben, konnte sich aber mit dem Eigentümer des Gebäudes nicht einigen.    

Café Stalder in Uzwil ebenfalls betroffen

Die Backstube des Café Stalder in Uzwil hat jeweils am Morgen die Patisserie und Backwaren für das Café Schöntal geliefert. Da diese Produktion jetzt wegfällt, ist auch dort mit einem Stellenabbau in der Backstube zu rechnen.

Beitrag erfassen

p.t
am 19.07.2019 um 22:09
es gibt ja noch hirschy;) vielleicht bald mal auch starbucks oder dunkin donuts oder ein mccafee. das wäre spitze.
Margrit Knecht
am 19.07.2019 um 17:55
Das ist so schade, unsere ganze Familie hat das Schöntal sehr geschätzt, die ausgewogene Menuekarte, die frischen Produkte, die gute Athmosphäre und speziell, das motivierte und stets zuvorkommende,freundliche Personal. Ich glaube nie und nimmer, dass es besser werden kann. Das ist ein Verlust für die ganze Wiler Fussgängerpassage, es hat einfach perfekt gepasst, so wies war und noch ist.