Pull down to refresh...
zurück

70-jährige Frau in Heerbrugg mit Auto überschlagen

Eine 70-jährige Frau ist gestern Abend mit ihrem Auto verunfallt. Beim Selbstunfall hat sich ihr Fahrzeug überschlagen. Die Lenkerin hat sich leichte Verletzungen zugezogen.

21.02.2020 / 11:24 / von: sda/szw
Seite drucken Kommentare
0
Der Unfall ereignete sich auf der Fasanenstrasse (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Der Unfall ereignete sich auf der Fasanenstrasse (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

vvvvvvvEine 70-jährige Autofahrerin ist in der Nacht auf Freitag auf der Strecke ab Widnau in Richtung Balgach mit ihrem Wagen von der Strasse abgekommen und in einen Steinpoller geprallt. Laut der Kantonspolizei St.Gallen kippte das Auto durch den Aufprall und landete auf dem Dach. Die Lenkerin wurde leicht verletzt. 

Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Autowrack befreien, bevor sie von der Rettung ins Spital gebracht werden konnte. Die Strasse wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Die Staatsanwaltschaft ordnete bei der Unfallverursacherin eine Blut- und Urinprobe an. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 14'000 Franken.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare