Pull down to refresh...
zurück

77. St.Galler Olma mit 360'000 Besuchern

Knapp 360'000 Personen haben die 77. Olma-Messe in St.Gallen besucht, die am Sonntag zu Ende gegangen ist. Die Organisatoren der Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung zogen eine positive Bilanz.

21.10.2019 / 06:17 / von: mco/sda
Seite drucken Kommentare
0
Mit gegen 360’000 Besuchern – das sind rund zwei Prozent mehr als im Vorjahr – übertraf die 77. Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung die Erwartungen. (Screenshot: TELE TOP)

Mit gegen 360’000 Besuchern – das sind rund zwei Prozent mehr als im Vorjahr – übertraf die 77. Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung die Erwartungen. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die zehntägige Olma zog zwei Prozent mehr Besucherinnen und Besucher an als im Vorjahr. Die Erwartungen der Veranstalter seien damit übertroffen worden, heisst es im Communiqué.

Bratwurstduft, 600 Aussteller, ein gelungener Festumzug des Ehrengastes «Schweizer Volkskultur» mit heimischem Brauchtum, die täglichen Tiervorführungen, Degustationen und verschiedene Sonderschauen trugen zur Vielfalt der Messe bei. Die Olma gilt als grösste Publikumsmesse der Schweiz.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare