Pull down to refresh...
zurück

Appenzell: Von Traktor geschleudert und verletzt

Bei einem Unfall in Appenzell hat sich eine 36-jährige Frau verletzt. Sie sass als Beifahrerin auf einem Traktor, welcher sich überschlug und wurde mit der Rega ins Spital gebracht.

21.04.2019 / 12:19 / von: sbr
Seite drucken Kommentare
0
Der Traktor überschlug sich und blieb auf dem Kopf stehen. (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

Der Traktor überschlug sich und blieb auf dem Kopf stehen. (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag, teilt die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden mit. Der 41-jährige Fahrer und seine 36-jährige Beifahrerin waren mit dem Traktor auf einer Wiese im Bereich «Plättli» unterwegs. Bei einem abschüssigen Gelände überschlug sich der Traktor. Beide Personen wurden vom Fahrzeug geschleudert, die Beifahrerin wurde dabei unbestimmt verletzt. Sie wurde mit der Rega ins Spital gebracht.

Am Traktor entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare