Pull down to refresh...
zurück

Tödlicher Unfall: Arbeiter stürzt von Gerüst und stirbt

Ein 43-jähriger Arbeiter ist am Dienstag vom Baugerüst an einem Haus in Trübbach gefallen. Er prallte auf den Betonboden eines Balkons und wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb.

21.09.2022 / 12:11 / von: sda/bye
Seite drucken Kommentare
0
Beim Sturz vom Baugerüst an diesem Haus in Trübbach SG erlitt ein 43-jähriger Arbeiter so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort starb. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

Beim Sturz vom Baugerüst an diesem Haus in Trübbach SG erlitt ein 43-jähriger Arbeiter so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort starb. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Unfall ereignete sich kurz nach 16.30 Uhr, als der Arbeiter dabei war, das Gerüst von einem Neubau eines Mehrfamilienhauses abzubrechen. Dabei verlor er auf der obersten Plattform des Gerüsts das Gleichgewicht und fiel mehrere Meter tief auf den Balkonboden im ersten Stock.

Zur Bergung des tödlich Verunfallten musste die Feuerwehr mit einem Hubretter ausrücken. Im Einsatz standen auch mehrere Polizeipatrouillen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare