Pull down to refresh...
zurück

Auffahrkollision in Diepoldsau SG: Eine Frau leicht verletzt

Eine 32-jährige Frau hat in Diepoldsau SG einen Auffahrunfall verursacht. Mehrere Autos stiessen zusammen. Eine Frau wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von über 20‘000 Franken.

08.11.2018 / 16:11 / von: sbr
Seite drucken Kommentare
0
Der Unfall verursachte einen Sachschaden von über 20'000 Franken. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Der Unfall verursachte einen Sachschaden von über 20'000 Franken. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Drei Autos kollidierten beim Unfall. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Drei Autos kollidierten beim Unfall. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Unfall ereignete sich um 14 Uhr auf der Unterfdorfstrasse, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Die 32-jährige Frau unterschätzte beim Abbiegen die Distanz zum entgegenkommenden Auto. Die beiden Fahrzeuge und ein zusätzliches stillstehendes Auto kollidierten. Die 68-jährige Frau, welche im entgegenkommenden Auto fuhr, wurde von der Ambulanz mit leichten Verletzungen ins Spital transportiert.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare