Pull down to refresh...
zurück

Auto knallt in Mauer – Lenker alkoholisiert

Ein Autofahrer hat sein Fahrzeug am frühen Donnerstagmorgen in eine Mauer gesteuert. Der 23-Jährige war beim Unfall auf der A1 bei Abtwil alkoholisiert.

18.08.2022 / 12:23 / von: ame
Seite drucken Kommentare
0
Das Auto ist in die Mauer geprallt und zurück auf die Strasse geschleudert worden. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Das Auto ist in die Mauer geprallt und zurück auf die Strasse geschleudert worden. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der 23-jährige Autofahrer ist auf der Autobahn A1 von St.Gallen Richtung Winkeln gefahren, als sein Auto ins Schleudern geraten ist. Dabei drehte es sich und prallte frontal in die Mauer am rechten Strassenrand.

Durch die Mauer sei das Auto wieder auf die Fahrbahn gewiesen, wo es querstehend zum Stillstand gekommen sei, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen in einer Mitteilung. Eine Atemalkoholmessung habe einen Wert von 0,66 mg/l (1,32 Promille) ergeben. Dem 23-Jährigen wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren zehntausend Franken.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare