Pull down to refresh...
zurück

Blitz tötet in Steinegg AI drei Geissen

Ein Gewitter hat in Steinegg im Kanton Appenzell Innerrhoden zu einem Blitzeinschlag geführt. Der getroffene Weidestall fing kein Feuer. Drei Geissen verloren beim Vorfall jedoch ihr Leben.

29.06.2020 / 11:50 / von: das
Seite drucken Kommentare
0
Der Blitz hat den Weidestall an der Egglistrasse beschädigt und drei Geissen getötet. (Bild: Kapo AI)

Der Blitz hat den Weidestall an der Egglistrasse beschädigt und drei Geissen getötet. (Bild: Kapo AI)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Laut Angaben der Innerrhoder Kantonspolizei hat sich der Blitzeinschlag am Samstagabend ereignet. Dabei entstand sowohl am Dach als auch an der Fassade des Weidestalls Sachschaden.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare