Pull down to refresh...
zurück

Nach illegaler Party in Bistro: Gemeinde Gommiswald zeigt Wirtin an

Anfang März haben in einer Gommiswalder Beiz 90 Personen eine Party gefeiert. Jetzt reicht die Gemeinde Strafanzeige gegen die Wirtin ein.

07.04.2021 / 11:27 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Die Polizei ist bei der Party nicht eingeschritten, weil sie eine Eskalation befürchtet hat. (Symbolbild: Keystone/Kantonspolizei St.Gallen)

Die Polizei ist bei der Party nicht eingeschritten, weil sie eine Eskalation befürchtet hat. (Symbolbild: Keystone/Kantonspolizei St.Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Anfang März haben sich im «Älpli» in Gommiswald SG 90 Personen getroffen und gefeiert. Wie «linth24.ch» schreibt, hat die Gemeinde Gommiswald jetzt eine Anzeige gegen die Wirtin eingereicht. Ihr Patent darf sie trotzdem behalten. 

Wie das Onlineportal weiter schreibt, hätten sechs der 90 Teilnehmer eine Busse erhalten, die sie «gleich zurückgeschickt haben». 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare