Pull down to refresh...
zurück

E-Biker bei Sturz in Appenzell Innerrhoden verletzt

In Oberegg hat sich am Freitag ein E-Bike-Fahrer bei einem Sturz eine Schulterverletzung zugezogen. Er musste mit dem Krankenauto ins Spital gebracht werden.

01.08.2020 / 09:19 / von: rme/sda
Seite drucken Kommentare
0
In Oberegg AI ist am Freitag ein 52-jähriger E-Bike-Lenker bei einem Sturz verletzt worden. (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

In Oberegg AI ist am Freitag ein 52-jähriger E-Bike-Lenker bei einem Sturz verletzt worden. (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Ein 52-jähriger E-Bike-Lenker hat sich am Freitagvormittag in Oberegg AI bei einem Sturz verletzt. Er wurde mit der Ambulanz in ein Spital gebracht. Der Mann erlitt gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden vom Samstag eine Schulterverletzung.

Der Mann sei auf der Schwellmühlestrasse von Oberegg talwärts in Richtung Steingocht unterwegs gewesen. Dabei sei er über den rechten Fahrbahnrand gefahren und am angrenzenden Wiesenbord gestürzt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare