Pull down to refresh...
zurück

FC St.Gallen feiert 140 Jahr Jubiläum

Der älteste Fussballclub des europäischen Festlandes feiert sein 140-jähriges Bestehen. Dabei zeigt die Stadt St.Gallen, welch wichtiger Bestandteil der Fussballclub ist.

20.04.2019 / 18:35 / von: rme
Seite drucken Kommentare
0
Der FC St.Gallen feiert dieses Jahr sein 140-Jahr-Jubiläum. (Bild: Screenshot TELE TOP)

Der FC St.Gallen feiert dieses Jahr sein 140-Jahr-Jubiläum. (Bild: Screenshot TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Fussballclub FC St.Gallen wurde am 19. April 1879 gegründet. Die Feierlichkeiten konzentrieren sich aber hauptsächlich auf den 20. April. Dazu wurde ein Regiobus in den Farben des Clubs enthüllt. Dieser wird auf der Strecke St.Gallen – Gossau zum Einsatz kommen und wird täglich am Kybunpark vorbei fahren.

Apropos Kybunpark: In diesem dürfte der Ausnahmezustand ausbrechen. Zum Jubiläumsspiel zwischen dem FC St.Gallen und dem FC Luzern gibt es ein ausverkauftes Stadion. Alle 18'790 Tickets wurden im Vorfeld verkauft. Erstmals in der elfjährigen Geschichte des neuen Stadions werden die Tageskassen nicht mehr geöffnet.

Bereits vor dem Anpfiff kann man sich rund ums Stadion an einem Streetfood-Festival kulinarisch verwöhnen lassen.

Wie feiern die Fans das Jubiläum? TELE TOP hat nachgefragt:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare