Pull down to refresh...
zurück

Gleitschirmpilot verletzt sich bei Landung in Walenstadt

Ein Gleitschirmpilot hat sich am Freitagnachmittag bei der Landung in Walenstadt verletzt. Der 30-Jährige war aus bislang unbekannten Gründen gegen einen Holzzaun geprallt. Er musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

25.09.2021 / 12:10 / von: jis/sda
Seite drucken Kommentare
0
Der Gleitschirmpilot musste ins Spital gebracht werden. (Bild: pixabay.com/free-photos)

Der Gleitschirmpilot musste ins Spital gebracht werden. (Bild: pixabay.com/free-photos)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Unfall ereignete sich kurz nach 16 Uhr an der Waffenplatzstrasse, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag mitteilte. Der Gleitschirmpilot in Ausbildung zog sich dabei unbestimmte Beinverletzungen zu.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare